Lebensbericht

am 01.06.2019 um 14 Uhr in Stuttgart

Wilhelm Buntz

Wilhelm Buntz hat zwei Menschenleben auf dem Gewissen. Im Gefängnis wird der eiskalte Kriminelle ein neuer Mensch.

Als Baby wird Wilhelm Buntz von seiner Mutter ausgesetzt. Der traumatisierte Junge entwickelt sich zum schwer erziehbaren Jugendlichen und gerät auf die schiefe Bahn. Er verübt fast 150 Straftaten. Nach einem Totschlag wird er zu 14 Jahren Haft verurteilt. Als ihm in der Zelle Papier zum Zigarettendrehen fehlt, greift er zur Bibel. Er will Gott herausfordern, liest eine Seite, reißt sie raus und rollt seinen Tabak darin ein. So qualmt er sich bis ins Neue Testament. Doch dann packt den "Bibelraucher" ein Bibelvers…

Herzliche Einladung an alle Polizeiangehörigen, Pensionäre, CPV–Freunde und deren Partner. Diese Veranstaltung möchte eine Ermutigung für den persönlichen und beruflichen Alltag und den Austausch untereinander bieten. Falls wir uns noch nicht kennen sollten, ist dies eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen. Der Vortrag, inkl. Kaffee und Kuchen, ist kostenlos und endet gegen 16:00 Uhr.

Veranstaltungsort: Dobelstraße 14 in Stuttgart

Danke für eine kurze Teilnahmebestätigung an gruppe.stuttgart [at] cpv-online.org, sie hilft bei der logistischen Vorbereitung der Veranstaltung.

pdf icon   2019 Flyer Lebensbericht Willi Buntz.pdf