Große Sympathien für die Polizei

Besucher am Stand mit Manfred Maag

Im Juli 2017 trafen sich insgesamt 1.700 Christen aus ganz Deutschland in der thüringischen Stadt Bad Blankenburg zur 122. Allianzkonferenz. In Bibelarbeiten, Seminaren und Kulturveranstaltungen ging es unter dem Motto „reform.aktion“ um Impulse der Reformation für heute. Die Texte aus dem Römerbrief, die der Konferenz zu Grunde lagen, boten einen „bunten Strauß von Praxisfeldern für authentisch gelebten Glauben“, erklärte Ekkehart Vetter, seit Januar dieses Jahres Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz. Dabei gehe es unter anderem um Themen der Seelsorge, des Gemeindeaufbaus, um gesellschaftspolitische Fragen, um Mission in einer multikulturellen Welt oder die Bedeutung Israels. Wir waren mit einem Infostand in der Stadthalle Bad Blankenburg dabei, der von Manfred Maag, Horst Nölkel und Manfred Bürger betreut wurde.

Unmittelbar nach den Ereignissen des G 20 Gipfels in Hamburg waren große Sympathien für die Polizei bei allen Teilnehmern spürbar. Es ergaben sich wertvolle Gespräche, in denen zum Gebet für Polizeibedienstete ermutigt wurde. Dankbar sind wir für die vielen persönlichen Begegnungen mit Kollegen, Angehörigen und Freunden von Polizisten, bei denen über 100 „Polizeibibeln“ mitgenommen wurden.

Nach der Begegnung mit einem Juristen erreichte uns folgende Rückmeldung:

“...es hat mich außerordentlich gefreut, sowohl Ihre Bekanntschaft zu machen als auch mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen für Polizeibeamte zu sprechen. Sie haben meine vollste Unterstützung für Ihre wichtige Arbeit. Sowohl im Dienst der Polizei, aber sogar noch mehr als Christ in bzw. für die Polizei. Gerade heutzutage ist es extrem wichtig, dass es Menschen wie Sie gibt, die die christlichen Werte in der aufgeheizten Stimmung und dem enormen Druck, in dem die Polizei Tag für Tag steht, zu leben. Kein einfacher Job, im Gegenteil, es dürfte kaum etwas Herausfordernderes geben. Aber umso wichtiger ist es, genau in den Brennpunkten christliche Werte vorzuleben.”

Manfred Maag

CPV-Logo

Logo jweiland