Gemeinsam sind wir stark: Suchet der Stadt Bestes!

beim Vortrag

So lautete das Thema des Impulsabends in Hamburg. Worum ging es bei dieser interessanten Veranstaltung?

Mehr als 130 Kirchen, Freikirchen und Organisationen gehören zum christlichen Netzwerk "Gemeinsam für Hamburg". Auch die Christliche Polizeivereinigung ist dabei. Allen geht es um das Beste für Hamburg.

Foto: v.l..: Bundesvorsitzender Kriminalhauptkommissar Holger Clas, Referent Pastor Matthias C. Wolff, Landesgruppenleiter Leitender Polizeidirektor Torsten Bödeker

Was hat die Stadt von uns?
Und was soll es heißen: "Sucht das Beste"?
Es gibt viel zu tun – gerade in einer Stadt wie Hamburg, die wächst und sich wandelt. "Gemeinsam für Hamburg" bringt Menschen mit gleichen Anliegen zusammen – stößt an, gibt Ideen und liefert Starthilfen.

Die Themen des Netzwerks sind so vielfältig wie die Mitwirkenden. Sie reichen von besonderen Gottesdiensten über Integration bis hin zur Tagespolitik. Einen starken Bezug zum Aufgabenbereich der Polizei gab es beim G20–Gipfel. Pastor Matthias C. Wolff liegt das gemeinsame Engagement der Christen unserer Stadt besonders auf dem Herzen. Als Vorsitzender des Netzwerkes berichtete er auf spannende Art über Erfahrungen und Möglichkeiten für Christen, sich für "ihre" Stadt einzubringen.

Auf dem Foto sehen Sie v.l..: Bundesvorsitzender Kriminalhauptkommissar Holger Clas, Referent Pastor Matthias C. Wolff, Landesgruppenleiter Leitender Polizeidirektor Torsten Bödeker

CPV-Logo