Das Internet als moralische Herausforderung: In den Fängen des Leviathans?

So lautete das Thema des gut besuchten Impulsabends der Hamburger Landesgruppe der Christlichen Polizeivereinigung am 18.04.2018.
Computer und Internet verändern uns, unsere Haltungen, unsere Beziehungen und nicht zuletzt unser Handeln. Laut eines US-amerikanischen Internet-Unternehmers wisse nur Gott, was soziale Netzwerke letztlich mit den Gehirnen unserer Kinder machen. Werner Schiewek, Dozent für Ethik im Polizeiberuf an der Deutschen Hochschule der Polizei und evangelischer Landespolizeipfarrer Westfalens, zeigte die aktuellen Entwicklungen des Internets mit ihren Chancen und Risiken auf und warb für einen (selbst)kritischen Umgang mit den neuen Technologien.
Schiewek, Mitherausgeber des Handbuches Polizeiseelsorge, schaffte es auf interessante Art, die Zuhörer in seine Gedanken mit hineinzunehmen und stand auch nach einem kleinen Imbiss noch für viele Fragen zur Verfügung.
Torsten Bödeker, Werner Schiewek, Holger Clas
Der Landesgruppenleiter und Leitende Polizeidirektor Torsten Bödeker, Landespolizeipfarrer Werner Schiewek, Bundesvorsitzender Holger Clas

 

CPV-Logo